Nick nimmt euch mit nach Sardinien (Italien)

Familienferien auf Sardinien sind natürlich nicht gerade die perfekte Gelegenheit auf die Spuren von Urban Art zu gehen. Auch wenn ich überzeugt bin, dass meine Tochter einmal mindestens so fasziniert davon sein wird wie ich, weckte das Meer ihr Interesse deutlich mehr. Das kann ich auch gut verstehen, denn die Strände auf Sardinien sind der pure Wahnsinn! 

Nun auf Urban Art sind wir dann doch noch gestossen und zwar in der grössten Stadt auf der Insel: Cagliari. In den engen Gassen der Altstadt tauchen immer wieder bemalte Flächen auf. Auffällig ist, dass auch offensichtlich historische Bauten wie beispielsweise Kirchen bemalt werden. 

Nebst Urban Art in Cagliari, gibt es viele gesprayte Statements auf Brückenpfeilern und Mauern entlang der Schnellstrassen. Trotz mangelnder Italienischkenntnisse entzifferte ich kritische Aussagen zur aktuellen Regierung oder auch zur aktuellen Europapolitik.

Fazit: Ferien auf Sardinien kann ich wärmstens empfehlen. Um Traumstrände mit kristallklarem Wasser zu finden muss man nicht nach Übersee fliegen, sondern nur nach Sardinien. Um Urban Art zu entdecken, gibt es jedoch sicher spannendere Destinationen. Aber schaut doch selbst…

Alle propART ReiseBeiträge

Melde dich für den Newsletter an:

html

 

430×56

Times

No styles found