Gabi reist nach Saarbrücken (Deutschland) alias die Leinwand des Saarlands

Die hübsche Universitätsstadt im idyllischen Saarland direkt an der französischen Grenze und ist eine riesige Spielwiese für Graffiti Künstler.
Die Saarbrückener haben zweifellos verstanden, dass das zur Verfügung stellen kahler öffentlicher Flächen die Stadt unglaublich aufwertet – und noch schöner macht, als sie ohnehin ist. Besonders bei einem Spaziergang entlang der Saar, welche mitten durch die Stadt fliesst, entdeckt man zahlreiche bunte Kunstwerke.  Dank der Offenheit der Stadt gegenüber der urban art scheint hier Talent und Kreativität nur so aus dem Boden zu spriessen: Vielfältig, wunderschön und oft kurzlebig. Die Hochschule der Bildenden Künste Saar in Saarbrücken, kann sich bei so viel Talent wohl nur die Hände reiben.
Jährlich finden diverse kleinere und grössere Events rund um die urban art statt, an denen gesamte Häuser Fassaden bemalt werden.

Fazit: An der Saar lässt es sich wunderbar Schlendern und urban art geniessen: Kommt und seht selbst, was hier tagtäglich von Neuem entsteht und fasziniert!

Alle propART ReiseBeiträge

Melde dich für den Newsletter an:

html

 

430×56

Times

No styles found